Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & Abgasskandal

Schrottimmobilien: Razzia wegen Betrugsverdacht

Wegen des Verdachts auf Betrugs mit Schrottimmobilien durchsuchte die Polizei im Zuge einer groß angelegten Razzia am 7. Juni 20 Wohnungen und Büros in acht Bundesländern.

Bei der Razzia in Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Thüringen sei umfangreiches Beweismaterial beschlagnahmt worden.

Den acht Verdächtigen, unter ihnen auch ein Notar, wird Betrug in mindestens 18 Fällen vorgeworfen, berichtet u.a. die F.A.Z. Zwischen 2008 und 2012 sollen sie arglosen Käufern völlig überteuerte Eigentumswohnungen als Steuersparmodell angedreht haben, so der Vorwurf. Dabei sollen die Kaufpreise den tatsächlichen Wert der Wohnungen um bis das Dreieinhalbfache überschritten haben. Weiterlesen bei kapitalschutz.de

Die mobile Version verlassen