comdirect Anlageberatung – Wer ist verantwortlich?

/ 09.03.2015 / / 279

Nikolaus Sochurek, Partner der Sozietät “Peres & Partner” in München/Schwabing, setzt sich seit Jahren intensiv mit der Frage auseinander, unter welchen Voraussetzungen die comdirect bank AG für fehlerhafte Anlageberatung durch ihre ehemalige 100 % Tochtergesellschaft comdirect private finance AG haftbar gemacht werden kann. Rechtsanwalt Sochurek hat sich auf dem comdirect bank-Infoportal seiner Kanzlei-Homepage mit dem Thema beschäftigt, in welchen Fällen von einer fehlerhaften Anlageberatung mit Folge der Haftung der Bank auszugehen ist und welche Aussichten Anleger haben, ihr eingesetztes Kapital insbesondere bei geschlossenen Beteiligungen wieder zu erhalten. Hierbei kann Sochurek auf die Erfahrung aus mehr als 100 Verfahren gegen die comdirect bank AG zurückgreifen. Die 100 %-Tochter der comdirect bank AG, die comdirect private finance AG, hatte mit einem Netzwerk selbständiger Handelsvertreter persönliche Kapitalanlageberatung überwiegend, jedoch nicht ausschließlich, für Kunden der comdirect bank AG durchgeführt und diese in der Regel nicht über geflossene Provisionen und Weichkosten bei den zu vermittelnden Produkten informiert. Kürzlich erging ein aktuelles Urteil, mit dem das LG Berlin einem Schiffsfonds-Anleger Schadensersatz in Form einer kompletten Rückabwicklung der Anlage zugesprochen hat.

Hier mehr zum Thema Schadensersatz und comdirect bank AG erfahren

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Bank & Bürgschaft Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...
  • Udo Schmallenberg: Der EuGH hat da heute Fakten geschaffen und das Thermische Fenster für...
  • Bernhard C. Witolla: Ich klage ebenfalls gegen Daimler wegen des Thermofensters. Meine Klage...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961