facebook Nutzungsbedingungen – Änderungen zum 30. Januar 2015

/ 04.01.2015 / / 129

Die zum 1. Januar 2015 geplanten Änderungen der Nutzungsbedingungen von facebook wurden wegen offensichtlichem Nachbesserungsbedarf auf den 30. Januar 2015 verschoben. Experten sind aber sicher, dass auch die bis dahin vorgenommenen Nachbesserungen aus den facebook Nutzungsbedingungen kein Vertragswerk machen, das mit deutschen Datenschutzrichtlinien vereinbar ist. Im einzelnen geht es um eine aktualisierte Datenrichtlinie, die neue Cookies-Richtlinie und die allgemeinen Bedingungen.  User haben u.a. zakzeptieren, dass noch mehr individualisierte Werbung auf facebook-Seiten angezeigt wird und dass zur Erhebung der dazu notwendigen Speicherung von Nutzerdaten kein Einverständnis mehr notwendig ist. Zwar können viele Funktionen deaktiviert werden – aber ersteinmal steht der User mehr denn je mit heruntergelassenen Hosen im Netz.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Dazu facebook: “Diese Bedingungen tragen neuen, von uns erarbeiteten Funktionen Rechnung und werden am 30. January 2015 in Kraft treten.”

Hier weitere Infos finden

Wir zitieren facebook: “Durch Nutzung unserer Dienste nach dem 30. Januar 2015 stimmst du unseren aktualisierten Bedingungen sowie unserer aktualisierten Datenrichtlinie und Cookies-Richtlinie zu und erklärst dich außerdem damit einverstanden, dass du verbesserte Werbeanzeigen siehst, die auf den von dir genutzten Apps und Webseiten basieren.”

Das allein geht so schon mal so nicht, findet verbraucherschutz.tv, allerdings im Bewusstsein, dass sich wohl auch niemand daran stören wird, dass es gar keinen Änderungsvorbehalt gibt, der eigentlich zwingend notwendig wäre nach deutschem Recht. Normalerweise verlangt geltendes Recht, dass Nutzer solchen gravierenden Änderungen ausdrücklich zustimmen müssen. facebook setzt sich darüber hinweg: “Wir mitmacht akzeptiert!” Eine Alternative zur Löschung des Accounts bietet sich kritischen Geistern nicht. Damit sind die neuen Nutzungsbedingungen de facto unwirksam.
Das steht nun mal so im Raum…

 

 

 

 

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: facebook
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Der Text muss individuell sein, daher bist du mit einer Vorlage nicht gut beraten....
  • Herbert Estermann: Gibt es eine Vorlage oder Textbeispiele was man im Textfeld unter Punkt IV....
  • Redaktion: Hallo Dieter, wie kann ich dir helfen? Bitte Mail an info@ig-dieselskandal.de LG usch
  • dieter: ich besitze einen audi q3 2 lieter diesel
  • Alexander Hammer: #Klarmobil #audiotheka Ich habe nach (zugegeben zeitverzögerter) Prüfung meiner...