Chinesische Schriftzeichen im Firefox dank Mcafee Siteadvisor

/ 15.12.2014 / / 8.399

Seit Tagen nerven mich chinesische Schriftzeichen in der Tab-Leiste meines Firefox-Browsers. Habe eine Zeit gebraucht, um die Lösung zu finden. Schuld an den Zeichen ist der Mcafee Siteadvisor, der als Erweiterung in meinem Firefox aktiviert war. Wer das gleiche Problem hat: Im Firefox auf “Extras”, dann auf “Addons” und dann auf “Erweiterungen”, hier dann den Mcafee Siteadvisor deaktivieren. Angeblich soll er ja vor Bedrohungen, Trojanern und sonstiger Viren schützen. Aber das mit den chinesischen Schriftzeichen stört schon. Muss jeder selbst wissen, ob er damit leben kann oder nicht.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

In verschiedenen Foren – z.B. bei “Gute Frage” wird der Dienst cliqz.com für die chinesischen Schriftzeichen im Firefox verantwortlich gemacht. Dies kann aber unsererseits ausgeschlossen werden. Zum einen ist cliqz ein Dienst, der sich nicht von allein installiert, sondern nach der Aktivierung im Bewusstsein der User sein sollte, zum einen ist die Mcafee-Erklärung die einzig wahre.  Also an dieser Stelle: Kein Platz für Verschwörungstheorrien. Es ist der Mcafee Site Advisor und nichts anderes…

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 4 Kommentare
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

4 Kommentare zu “Chinesische Schriftzeichen im Firefox dank Mcafee Siteadvisor”

  1. Hansi sagt:

    Hallo metalmaus…
    für den FF gibr es das Addon “WOT”. Hatte das gleiche Problem wie alle hier mit den chin. Schriftzeichen.
    MfG
    Hansi

  2. metalmaus sagt:

    hallo. hatte das gleiche problem und nach dem deaktivieren waren die zeichen weg. aber gibt es eine alternative zu dem McAfee SiteAdvisor? weil eigentlich ist er ja ganz nützlich aber das mit den zeichen ging gar nicht. es war dann bei mir so schlimm, dass sogar auf den seiten selbst das zeug war

  3. FRANK sagt:

    Danke für den Beitrag, hatte das selbe Problem mit den Schriftzeichen über den Tabs. Wie oben beschrieben, in Firefox –> Mcafee Siteadvisor deaktiviert und Firefox neu starten lassen, die Schriftzeichen sind erstmal weg und ich hoffe das es so bleibt und doch nicht noch an etwas anderem liegt. Vielen Dank für die Hilfe!!!

    Admin: Gern geschehen! Freue mich immer sehr über solches Feedback!

  4. skowals sagt:

    bei mir ist aber der McAfee SiteAdvisor deaktiviert und trotzdem die nervigen bustaben in der taskleiste.

    bitte um hilfe

    Admin: Doch, das liegt daran. Hast du’s unter “Hilfe” mal “Mit deaktivierten Adons neu starten?” versucht? Irgendwo steckt der Drecksack, verlass dich drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Engelhardt: Seit vielen Jahren schon kaufe ich keine Drucker mehr von HP, aus genau solchen...
  • Redaktion: Der Text muss individuell sein, daher bist du mit einer Vorlage nicht gut beraten....
  • Herbert Estermann: Gibt es eine Vorlage oder Textbeispiele was man im Textfeld unter Punkt IV....
  • Redaktion: Hallo Dieter, wie kann ich dir helfen? Bitte Mail an info@ig-dieselskandal.de LG usch
  • dieter: ich besitze einen audi q3 2 lieter diesel