Infoveranstaltungen zum Darlehenswiderruf

/ 11.12.2014 / / 37

mzs Rechtsanwälte führt wegen der großen Resonanz weitere Informationsveranstaltungen zum Thema „Widerruf von Kreditverträgen“ durch.  Außer dem Termin am 9. Januar in Düsseldorf (Hotel Nikko, Immermannstraße 41) wird am 15. Januar 2015 nach Bochum in das RAMADA Hotel Bochum, Stadionring 22, eingeladen. Das Hotel Radisson Blu in Dortmund, An der Buschmühle 1, ist am 23. Januar 2015 Tagungsort für ein mzs-Seminar.

Rechtsanwalt Dr. Strohmeyer berichtet als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht über seine aktuellen Erfahrungen mit Kredit-Widerrufen und über Möglichkeiten, die sich auch für private und gewerbliche  Darlehensnehmer bieten. Die aktuellen Urteile des BGH hatten den Widerrufs-Joker vorerst für alle Immobilienfinanzierungen ab November 2002 „aktiviert“. Streitfragen, die im Laufe des Jahres 2015 noch vom Bundesgerichtshof zu klären sein dürften, drehen sich um kfw-geförderte Darlehen, um Bausparverträge und um so genannte Forward-Darlehen.

Dr. Strohmeyer: „Auf Basis der bislang sehr verbraucherfreundlichen Urteile aus Karlsruhe gehe ich davon aus, dass sich die Einsatzmöglichkeiten des ‚Widerrufs-Jokers“ noch erweitern werden.“ Rechtsanwalt Dr. Strohmeyer steht natürlich auch als Ansprechpartner persönlich zur Verfügung. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr. Anmeldungen sind erwünscht unter http://www.widerrufs-recht.de/node/1466

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Bank & Bürgschaft
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Guter Beitrag! Allerdings: Abzocke ist für mich ALLES was im Rahmen einer legalen...
  • Manfred: Echte abzoke ist es nicht, das wird sicherlich auch ein Anwalt sagen. Es ist eher...
  • Dennis Braun: Hy! Habe diese Nummer 35314369001 ebenfalls auf meiner KK-Abrechnung....
  • Redaktion: Grundsätzlich schon, aber es müsste natürlich auch die Unzulässigkeit einer...
  • Peter: Könnte man damit nicht grundsätzlich ein Auto umsonst fahren?