Vorsicht Schockvideos auf facebook

/ 08.12.2014 / / 52

Aktuell gibt es wieder vermehrt facebook-Posts, die Neugier auf angebliche Schock-Videos wecken sollen. Mit Hinweisen z.B.  auf den “krassesten Motorradunfall überhaupt” werden unbedarfte facebook-User animiert, einen Beitrag zu teilen oder weitere Schritte zu unternehmen, um das Video ansehen zu können.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Dahinter verbirgt sich dann eine Umleitung auf eine Homepage, wo z.B. eine Abofalle auf Dummenjagd geht. Oder es öffnet sich eine Homepage, die nach Aufruf einen Trojaner auf dem Rechner des Users installiert. Trojaner können allerlei Unheil anzetteln. Im schlimmsten Fall machen sie einen Rechner zum Teil eines Boot-Netzwerkes und gaukeln so anderen Internetbenutzern z.B. gefälschte Seite vor, auf denen Zugangsdaten für das Online-Banking abgefragt werden. Trojaner können aber auch email-Zugangsdaten ausspähen umd dann tausende von Spammails über diesen vormals privaten Account zu versenden.

Grundsätzlich unser Rat: Wenn irgendwas eure Neugier weckt, dann schaltet es ab – klickt nicht drauf und verteilt es nicht weiter. Mit diesen drei “Standards” ist mehr erreicht als mit den teuersten Virenscannern. Egal ob der dickste Pickel der Welt, der krasseste Motorradunfall oder der hässlichts Hund der Welt – solche Attraktionen bedeuten niemals Gutes…

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Sven Dummann: die WVB Centuria bedient sich unredlicher Mittel zur Erschleichung von...
  • Mario Schwarz: Mir war fremd, dass sich der Neupreis für den Wagen auf mehr als 50.000 Euro...
  • Franz Fischer: Hallo, ich hatte Ende 2018 etwa 200 € auf meinem Konto bei xmarkets und einen...
  • Marco Werner: Ich hab vorhin einen Riss in der Windschutzscheibe entdeckt. Ich habe aber, vor...
  • Nikolaus Meier: Ich bin auf einen Betrüger reingefallen, Die Firma P.L. aus Frankreich. Ich...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961