Süddeutsche Zeitung online sperrt Forentrolle aus und löscht die Kommentarfunktion

/ 24.05.2017 / / 93

Super-Sache: Die Süddeutsche Zeitung hat dieser Tage für ihre Online-Version die Kommentarfunktion unter den aktuellen Beiträgen deaktiviert. Wenn also irgendwo was wichtiges passiert, kann der Unwichtigste unter den Wichtigtuern wenigstens dort schon mal nicht mehr seinen überflüssigen Senf dazu geben. Würde sich dieser Trend durchsetzen, so hätte das Internet viele Zweifler mal wieder von seiner Fähigkeit überzeugt, sich selbst regieren und auch sich selbst reinigen zu können. Wer unbedingt was zum Führungsstil von Angela Merkel sagen will, der soll einen eigenen Blog aufmachen, an ihre Pressestelle im kanzleramt schreiben oder eine Demo orgainieren. Mit dem schnellen, anonymen und oft sinnfreien Meinungsmachen ist zumindest in der Süddeutschen schon mal Schluss und ich bin sicher: weitere werden folgen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Hintergrund ist, dass viele neben den vielen völlig überflüssigen Postings auch mehr und mehr Forentrolle unterwegs sind. Also Spaßvögel, die sich einen Spaß daraus machen, möglichst viel Unruhe zu schüren. Und natürlich gibt es noch die „Professionellen“, die Kommentarfunktionen nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen. Verbraucherschutz.tv löscht übrigens 9 von 10 Postings…

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Die wissen auch nicht mehr als das was Mercedes an Inf an die Händler gibt…
  • Redaktion: Ja, die Kollegen von der HAZ machen es sich einfach. Offizielles Screiben von VW etwas...
  • Tobias: Viele warten auf ihren T6. Ich habe ihn seit März 2017. ABER…ob ich daher...
  • Gefrusteter T6 Fahrer: http://m.haz.de/Nachrichten/Wi rtschaft/Niedersachsen/VW-w...
  • Meier: Originalantwort VW zu 09/2017 bestelltem Cali Coast Schaltgetriebe, Produktionswoche KW 51...