Widerruf von Versicherungen und Finanzierungen

/ 24.05.2017 / / 24

Wer einen Kreditvertrag kündigen, aus einer Lebens- oder Rentenversicherung aussteigen oder eine Immobilienfinanzierung vor Ablauf umschulden möchte, der stößt auf vielfache und vielfältige Probleme. Eigentlich ist es doch eine ganz einfache Sache: Man kündigt und bekommt das eingezahlte Geld mit einer angemessenen Verzinsung zurück. Aber: Ganz so einfach geht das nicht. Entweder verlangen Banken horrende Vorfälligkeitsentscheidungen oder Versicherungsunternehmen berufen sich auf Vertragsklauseln und Berechnungen von Widerrufsfristen, die aber nur auf den ersten Blick rechtens sind und einer juristischen Prüfung selten standhalten. Mit dem Widerruf eines Vertrages kann eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung vermieden werden. Dies ist vor dem Hintergrund eines sich wandelnden Verbraucherrechts aktuell der beste Weg. Der Bundesgerichtshof hat 2014 einige Entscheidungen zum Thema Widerruf gefällt und dabei in mehreren Fällen sehr verbraucherfreundliche Urteile gesprochen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

So können z.B. Lebensversicherungen die von Juli 1994 bis Dezember 2007 abgeschlossen wurden auf Basis dieser aktuellen Rechtsprechung widerrufen werden. Rechtsanwalt Arne Podewils von mzs Rechtsanwälte aus Düsseldorf: „In vielen Fällen kann davon ausgegangen werden, dass die in dem Zeitraum von Juli 1994 bis Dezember 2007 abgeschlossenen Policen bezüglich der Widerspruchsmöglichkeiten zumindest gegen deutsches Recht verstoßen und daher in einem einfachen Verfahren widerrufbar sind.

Viel diskutiert wird auch der mögliche Widerruf von Immobilienfinanzierungen, ganz besonders nachdem sich in sehr vielen Fällen von Finanzierungen durch die ING DiBa glasklare Widerrufsmöglichkeiten ergeben haben. Podewils, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht: “ Es macht auf jeden Fall Sinn, diese Widerrufsmöglichkeiten prüfen zu lassen. Dies gilt vor allem in der heutigen Zeit von historisch niedrigen Zinsen.“

mzs Rechtsanwälte hat ein Themenportal zum „Widerruf“ ins Netz gestellt und informiert hier ausführlich über den Widerruf von Lebensversicherungen, Rentenversicherungen und Immobilienfinanzierungen. Unter www.widerrufs-recht.de gibt es konkrete Hilfsangebote mit transparenten Kosten sowie viele nützliche Informationen rund um das Widerrufsrecht.

Hilfe beim Widerruf von Lebensversicherungen
Hilfe beim Widerruf von Rentenversicherungen
Hilfe beim Widerruf von Immobilienfinanzierungen

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...
  • T.Berg: Anscheinend ist ein Ende in Sicht… Wer es glauben mag! https://www.automobilwoche...
  • Rolf Mörtl: Hallo zusammen, habe auch leider im Oktober einen T6 bestellt der seit Dez.2017...
  • Ichhalt: Ich habe im September einen Multivan T6 bestellt, Liefertermin laut Autohaus war die 48....
  • Mario Müller: Na sowas…. VW macht nur noch Müll. Warum kaufen eingentlich so viele Menschen...