Warnung vor der App “Popcorn Time”

/ 18.05.2014 / / 531

Es ist und bleibt illegal: Die mit viel öffentlichem Internet-Druck präsentierte Android-App “Popcorn Time” ermöglicht zwar anscheinend legal das Anschauen der aktuellsten Blockbuster und Serien, allerdings ist der neueste Smartphone-Renner nichts anderes als ein geschickt getarntes Filesharing-Netzwerk. Hier Filme anschauen bedeutet, dass man dafür kostenpflichtig abgemahnt werden kann.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

“Popcorn Time” basiert auf der BitTorrent-Technik und funktioniert wie die PC-Versionen mit natürlich illegalen Kopien, die aus den Filesharing-Netzwerken gestreamt werden. Das ist natürlich nach deutschem Recht nicht erlaubt und abmahnfähig.

Google hat übrigens schon Konsequenzen gezogen und die App aus dem PlayStore entfernt. Nachfolgemodelle wie etwa “Flixtor”, die auf der frei zugänglichen Entwicklersoftware basieren, sind aber immer noch zu haben.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Abmahnung / Filesharing Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961