RTL Interactive gibt auf – Ende für werkenntwen.de zum 1. Juni 2014

/ 24.05.2017 / / 42

Reichweitenprobleme nennt RTL Interactive als Betreiber des deutschen Social-Media-Network „werkenntwen.de“ als Grund für die Einstellung des Dienstes zum 1. Juni 2014. Bei starker Konkurrenz von facebook und nicht zuletzt durch zusätzlichen Gegenwind aus Richtung Whatsapp verlor der Dienst als Chat für nicht mehr ganz jugendliche Nutzer schnell an Bedeutung. Zum Abschied hat man als Dank an treue Nutzer noch einige Export-Funktionen ausgearbeitet, damit werkenntwen-Nutzer ihre Daten sichern können. Der Dienst selbst wird zum Stichtag vom Netz genommen, alle Daten werden gelöscht.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • 2015er Riesling: Genau wie bei mir, Hinke mit einem 5 Jahre alten Auto seit einem knappen halben...
  • Peter Gorenflos: Leserbrief zum Beitrag „Die Bewertungen bei jameda sind echt“, zm 18/2017, S. 30...
  • Ich auch: Rechnen ist übertrieben. Ich hab mein Auto so finanziert, dass ich im Verkaufsfall...
  • Wie denn: Hallo Ich auch, wie hast du das denn berechnet? Würde mich mal interessieren. So ein...
  • ICH AUCH: Hallo 3er, da geht’s mir genauso. Auch das Entgegenkommen bei absoluten...