Privatbank Merck Finck & Co verzockt Lottogewinn eines Stahlarbeiters

/ 24.05.2017 / / 124

Eine echt unglaubliche Geschichte fand jetzt jetzt vor dem Landgericht Münster ein vorläufiges Ende: Die Richter verurteilten die Privatbank Merck Finck & Co zur Zahlung von 500.000 Euro Schadensersatz. Die Berater der Bank hatten einem Lottomillionär höchst riskante Anlageformen empfohlen. Der über Nacht reich gewordene Stahlarbeiter aus Herne verzockte auf Anraten seiner Berater einen großen Teil seines Vermögens. Das Urteil istz zwar nich nicht rechtskräftig, aber ein Sprecher von Merck Finck & Co kommentierte die Entscheidung vor Gericht „Wir sehen uns sehr genau an, wo unsere Qualitätssicherung nicht gegriffen hat!“ Ob weitere Instanzen aufgerufen werden, dürfte auch vom Ergebnis dieser Prüfung abhängen. Auch WestLotto war durch die Angelegenheit ins Gerede gekommen. WestLotto soll den Neu-Millionär 2005 mit seinen  sechs Millionen Euro an die Berater von Merck Fink & Co vermittelt haben, bestreitet dieses aber.

Das Landgericht Münster erkannte einen ganz klaren Fall von Falschberatung und entsprach der Schadensersatzforderung des Klägers.  Merck Finck & Co habe über Risiken und Wesen der Beteiligungen nicht informiert und habe die Situation des völlig von seinem plötzlichen Reichtum überforderten Stahlarbeiters zu ihrem Vorteil ausgenutzt. Die Berater der Bank hätten sofort bemerkt, dass ihr Kunde von Kapitalanlagen keinerlei Ahnung hatte. Daraufhin habe man ihn zu höchst gefährlichen Anlagen geraten. Diese – so wissen Branchenkenner – bringen natürlich die höchsten Vermittlungsprovisionen. Man könne die betroffene Familie nicht als „Zocker“ bezeichnen, so das Gericht abschließend.

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Bank & Bürgschaft / Verbraucherschutz
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • E. Mauel: Ich habe aufgrund des m.E. Betrugsversuchs vom 01.06. fristlos zum 30.06.2017...
  • Max Langenmaier: Mir ist dasselbe gestern passiert. Anruf von Klarmobil, Angebot von kostenloser...
  • Max Hund: Hallo, Schlossexperte.de ist die total Abzocke! Ich würde jedem davon abraten über die...
  • E. Mauel: Ich habe am 01.06. einen Anruf erhalten. Dies obwohl ich schon früher der Klarmobil...
  • passatdriver: @ Hartung: Wurde denn schon ein Verfahren gewonnen? Schönen Gruss