Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & Abgasskandal

Glassplitter in Schmelzkäse

Der Lebensmittel-Großhändler Monolith GmbH hat den Käse “Solnyschko” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Oktober 2014 zurückgerufen, weil in Packungen dieser Chargen Glassplitter gefunden wurden. Verletzte gibt es noch nicht. Betroffen sind 100-Gramm-Packungen des Schmelzkäses mit einem Fettanteil von 60 Prozent, die in Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern in Filialen der Kette Mix Markt verkauft wurden. Bereits gekaufte Packungen können Verbraucher in jedem Mix Markt auch ohne Kassenbon zurückgeben. Sie erhalten dann den Kaufpreis erstattet.

Die mobile Version verlassen