Gnadenfrist für Microsoft XP – Support verlängert

/ 24.05.2017 / / 29

Microsoft will den Support für Windows XP noch bis Juli 2015 notdürftig fortsetzen. Eigentlich stand fest, dass es ab dem 8. April keine Sicherheits-Updates für Windows XP mehr geben sollte. Microsoft stellt damit den Support für das über zwölf Jahre alten Betriebssystems ein. Gleiches sollte für Microsofts Virenhintergrundwächter gelten. Laut t-online-Homepage hat Micrsoft aber in einem Blogeintrag angekündigt, die XP-Version der Microsoft Security Essentials noch bis zum 15. Juli 2015 mit frischen Antiviren-Signaturen versorgen zu wollen.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Es muss im Impressum eines jeden Anbieters eine Email-Adresse stehen. Nehmen Sie die...
  • Ina Lütjen: Diese Problem habe ich auch. Ich habe eine SMS bekommen mit dem Angebot für eine...
  • Hampe: letzte Woche war mein t6 beach (110kw, Schaltgetriebe, Vorderradantrieb) zur Inspektion in...
  • Redaktion: Da wird es leider keine Musterklage geben. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind...
  • Bernhard Woltersdorf: Ich fahre einen GLC Coupe 250d Erstzulassung Februar 2017. Meine Werkstatt...