EU verbietet Schokoladenzigaretten – Gefährliche Einstiegsdroge

/ 24.05.2017 / / 393

Wer keine Probleme hat, macht sich welche. Das EU-Parlament ist offenbar einer unterschätzten Einstiegsdroge auf die Spur gekommen – der Schokoladenzigarette. Und um unsere Kinder vor der späteren Nikotinsucht und Drogen-Exzessen zu schützen, wurde die Schoko-Zigarette auch gleich mal verboten.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Das gleiche Schicksal ereilte übrigens auch Lakritz-Pfeifen und Marzipan-Zigarren. An Fantasie mangelt es den EU-Parlamentariern scheinbar nicht. Denn eigentlich haben wird es schon immer gewusst: Kinder, die an der Schokoladenzigarette hängen, werden später süchtig – nicht nach Schokolade, sondern nach Nikotin. Darum werden die imitierten Tabakprodukte jetzt verboten.

Wer aber aufgrund seiner frühen Schokoladenzigarettensucht später nikotinabhängig wurde, kann beruhigt sein: Zigaretten, Tabak, etc. sind weiter erlaubt.

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter: /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...
  • Udo Schmallenberg: Der EuGH hat da heute Fakten geschaffen und das Thermische Fenster für...
  • Bernhard C. Witolla: Ich klage ebenfalls gegen Daimler wegen des Thermofensters. Meine Klage...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961