Vorsicht bei Handy-Gewinnspiel zum iPhone 5

/ 27.10.2013 / / 46

Ein Gewinnspielunternehmen aus Wiesbaden drängt mir aktuell die Teilnahme an der Verlosung eines iPhone 5 auf. Völlig kostenlos, garantierte Verlosung. Einzig: ich muss zulassen, dass Sponsoren wie z.B. Quelle mit den Adressdaten, u.a. meine Telefonnummer, frei verfügen können. Augenscheinlich erst einmal alles legal, blickt man etwas tiefer hinein ins System, dann wird einem schnell klar, wie das alles funktioniert.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Die GmbH aus Wiesbaden ist ein so genannter Lead-Generierer. Firmenzweck ist also nicht das Anbieten von Gewinnspielen, sondern der Verkauf von Adressen. Darum, und um nichts anderes geht es. Ich denke, dass eine Adresse mit Bestätigung und Werbe-Einwilligung des Adressaten heute bis zu 5 Euro wert ist, zumal eine Adresse ja nicht nur an einen Interessenten verkauft wird sondern an garantiert alle 20 Unternehmen der Sponsorenliste.

Für einen Sponsor bedeutet der Einkauf einer Adresse, dass er nicht nur einmal, sondern bis zu einem rechtsgültigen Widerspruch anrufen, mailen oder unverlangt Briefe schicken kann. Man kann sich vielleicht vorstellen, welches Gewitter an Werbe-Spam über einen hereinbrechen wird, der eigentlich nur ein Handy gewinnen wollte.

Daher gut überlegen, bevor man bei so etwas mitmacht: Ist es das wert? Ob das Handy dann wirklich verlost wird steht in den Sternen, denn die Aktion kann durch den Anbieter jederzeit abgebrochen werden.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Robin - T6 Wartender: Hallo, auch ich bin in ähnlicher Situation und warte auf die Auslieferung...
  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...