Legionellen: Reisewarnung für Warstein aufgehoben

/ 19.09.2013 / / 23

Das Kreisgesundheitsamt Soest hat die für Warstein seit Wochen geltende Reisewarnung aufgehoben. Die Reisewarnung, sowie die überzogene Empfehlung an die Warsteiner, ihre Häuser möglichst nicht zu verlassen, war ergangen, nachdem es zu über 160 Fällen von Lungenentzündung nach Legionellen-Infektionen gekommen war. Zwei Menschen waren daran gestorben. Zuerst wurde ein Rückkühlwerk an der Bundesstraße 55 als möglicher Verursacher ermittelt, später gerieten mit nachgewiesenen Legionellen-Belastungen das Klärwerk der Stadt Warstein, sowie ein Klärbecken der Warsteiner Brauerei in den Fokus der Ermittler.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Nachdem es keine weiteren Krankheitsfälle nach Durchführung umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen mehr gegeben hatte, wurde die Reisewarnung am 18. September um 15 Uhr aufgehoben. Warstein atmet auf: Die nach Meinung vieler völlig überzogene Reaktion des Kreisgesundheitsamtes hatte bei Gastronomie und Gewerbe für enorme Einbußen gesorgt. Veranstaltungen waren abgesagt und Hotelzimmer storniert wurden. Sogar die Warsteiner Montgolfiade musste abgesagt werden.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Gesundheit Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Robin - T6 Wartender: Hallo, auch ich bin in ähnlicher Situation und warte auf die Auslieferung...
  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...