Legionellen bei der WARSTEINER Brauerei

/ 24.05.2017 / / 37

Nun hat auch die Warsteiner Brauerei ein Legionellen-Problem. In einer Kühlanlage sind Legionellen nachgewiesen worden. Unklar ist, ob diese Legionellen auch zum Stamm der in Kläranlage und Esser-Rückkühlanlage gefundenen Bakterien gehört. Das wäre dann eine echte Sensation, denn dann müsste über die Quelle der Verunreinigung neu nachgedacht werden, denn im Wasserlaufsystem liegt die Brauerei oberhalb der bisherigen Legionellen-Fundstellen. Laut Warsteiner Brauerei kann die Bierproduktion nicht verunreinigt worden sein, da es sich um geschlossene Systeme handelt. Als Reaktion auf den Legionellen-Befund hat die Brauerei alle Besucherführungen bis zur Aufhebung der Reisewarnung abgesagt. Das Wasser für Warsteiner Bier ist garantiert Legionellen frei – es kommt aus der Aabachtalsperre sowie aus eigenen Quellen.

Hier die Warsteiner Info zu “Legionellen bei der Warsteiner Brauerei” lesen

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Manfred: Da fällt lite nur der Lungenfacharzt Prof. Dr. Dieter Köhler ein, seine Ansicht zum...
  • Christoph: Dass es im “DSGVO-Wahn” schon so weit kommt, Namen an den Haustüren zu...
  • Laura Heimisch: Sie haben Recht, ein sehr gutes sprachliches Niveau ist in Italien nötig, wenn...
  • Hengge: Ja jetzt unterstütz das kba mittlerweile schon die fahrzeughersteller die uns alle über...
  • Redaktion: Eigentlich sind alle betroffen, aber das kann man ja prüfen lassen, bevor es in die...