Pferdefleisch-Skandal – Rewe zieht Schuhbeck-Bolognese-Spaghettis und Chili con Carne zurück

/ 17.02.2013 / / 180

Der Pferdefleisch-Skandal zieht immer skurillerer Kreise. Jetzt hat die Supermarktkette Rewe wegen Verdachts auf nicht deklariertes Pferdefleisch tiefgekühlte Chili Con Carne und Spaghetti Bolognese aus dem Angebot genommen. Besonders pikant: Hersteller ist der “Geniesser Service” von Starkoch Alfons Schuhbeck.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Schubecks “SGS Geniesser Service” habe zuvor darüber informiert, dass man Pferdefleisch nicht grundsätzlich ausschließen könne. Das ist schon skuril, wenn man sich die Werbesprüche auf der Homepage des Unternehmens ansieht: “Qualität und Frische steht für uns an oberster Stelle.” Die “ausschließliche Nutzung von frischen Zutaten” sei eine Selbstverständlichkeit, da man “qualitativ hochwertige und hygienisch einwandfreie Produkte” liefere. Der Westdeutsche Rundfunk zitiert Schubeck, der nach dem Gammelfleisch-Skandal 2006 gesagt hatte: “Ich sage zu meinen Köchen immer: Kontrolliert’s, Kontrolliert’s! Und schickt die Ware gegebenenfalls zurück.” Und weiter: Für ihn sei “nicht Geiz geil, für mich ist Qualität geil”. Gut, das ist 7 Jahre her und mittlerweile macht er ja sogar McDonalds-Werbung…aber letztendlich ist das doch alles nur eine Farce – oder??

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Ernährung Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961