Überteuerte Zertifikate?

/ 24.05.2017 / / 22

Müssen Anleger bei Zertifikaten zu viel Geld hinblättern? Zumindest lässt eine Studie der Rating-Agentur Scope diesen Schluss zu. Demnach liegen rund die Hälfte der Zertifikate mehr als ein Prozent über einem „fairen Wert“. Das berichtet finanztreff.de

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Diesen „fairen Wert“ hatte die Rating-Agentur zuvor ermittelt. Dabei flossen nach Scope-Angaben die Bonität des Emittenten, der Wert der im Zertifikat enthaltenen Option und der Wert des Basiswerts in die Berechnung ein.

Hier den kompletten Artikel lesen

Share on FacebookShare on Google+
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Ichhalt: Ich habe im September einen Multivan T6 bestellt, Liefertermin laut Autohaus war die 48....
  • Mario Müller: Na sowas…. VW macht nur noch Müll. Warum kaufen eingentlich so viele Menschen...
  • Redaktion: Die wissen auch nicht mehr als das was Mercedes an Inf an die Händler gibt…
  • Redaktion: Ja, die Kollegen von der HAZ machen es sich einfach. Offizielles Screiben von VW etwas...
  • Tobias: Viele warten auf ihren T6. Ich habe ihn seit März 2017. ABER…ob ich daher...