Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & Abgasskandal

H & S Inkasso – Inkasso-Service für Gläubiger in Lahr, Offenburg, dem Kinzigtal und der Ortenau

Wer kennt sie nicht? Längst fällige, offene Rechnungen, die einfach nicht bezahlt werden. Nicht zahlende oder nur sehr zögerlich zahlende Kunden sind ein echtes Ärgernis, insbesondere dann, wenn die Ware schon lange geliefert ist oder die Dienstleistung längst erbracht wurde. Das Unternehmen H & S Inkasso bietet verschiedene Inkassodienste an, um die Schulden eintreiben zu können.

Die H & S Inkasso ist ein Unternehmen der Wirtschaftskanzlei Himmelsbach & Sauer, welche seit über 50 Jahren in der Ortenau beheimatet ist (siehe www.himmelsbach-sauer.de).  Gläubiger aus Lahr, Offenburg, dem Kinzigtal und in der Region können einen Partner vor Ort beauftragen, um ihre offenen Forderungen begleichen zu lassen.

Die H & S Inkasso verbindet die regionale Verwurzelung mit modernen technischen Möglichkeiten und bietet neben dem „klassischen“ Inkassoverfahren auch Online-Inkasso an. So kann das gesamte Inkassoverfahren mit wenigen Aufwand online gestartet werden und anschließend Schritt für Schritt durch Emails nachverfolgt werden. Der Vorteil des Online-Inkasso der H & S Inkasso liegt auf der Hand: Bequemer Zugriff zu jeder Tageszeit und von jedem Ort.

Doch einerlei ob online oder offline: Die H & S Inkasso übernimmt es nach dem Auftrag, die verschiedenen Verfahrensschritte einzuleiten, je nachdem, welche Maßnahmen notwendig werden um das ausstehende Geld einzutreiben. Eine Möglichkeit ist, die Schulden zunächst außergerichtlich geltend  zu machen. Sollte dies nicht fruchten, kann auch ein gerichtliches Mahnverfahren oder sogar ein Prozess angestrengt werden. Die H & S Inkasso kümmert sich dann auch um die Zwangsvollstreckung und die rechtliche Überwachung der erwirkten Titel, um vor Verjährung zu schützen.

Möchten Gläubiger Gewissheit, dass sie sich in rechtlicher Hinsicht auf sicherem Terrain bewegen, bietet das Anwaltsinkasso eine Lösung. Der Vorteil ist, dass zum einen ein Anwaltsschreiben meist größeren Eindruck hinterlässt als eine „gewöhnliche“ Mahnung. Zum anderen wird das gesamt Inkasso-Verfahren von Anwälten rechtlich begleitet. Das bedeutet, dass ohne unnötige Verzögerung rechtliche Maßnahmen ergriffen werden können, wenn das außergerichtliche Inkassoverfahren nicht zum gewünschten Erfolg führt. Zudem werden die Anwaltsgebühren auf die Verfahrenskosten bei Gericht angerechnet.

Gläubiger, die einen effektiven Weg suche, um ihre Schulden eintreiben zu können, können sich über die verschiedenen Inkasso-Angebote der H & S Inkasso auf der Internetseite www.hs-inkasso.de informieren.

 

H & S Inkasso
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Einsteinallee 3
77933 Lahr
Telefon: 07821 / 98 05 09 – 0
Fax: 07821 / 98 05 09 – 887
kanzlei@hs-inkasso.de

www.hs-inkasso.de

Die mobile Version verlassen