Giftstoffe in Bubble Tea

/ 22.08.2012 / / 74

Nordrhein-Westfälische Lebvensmittelkontrolleure haben Hinweise auf eine eventuelle Grenzwertüberschreitung von Schadstoffen im so genannten “Bubble Tea” ermittelt. An einer Verkaufsstelle in Mönchengladbach wiesen Proben grenzwertüberschreitende Konzentrationen auf. Die Verkaufsstelle gehört zu einer Kette, die Bubble Tea deutschlandweit anbietet. Das zuständige Ministerium reagierte darauf schnell mit der Ankündigung, weitere Proben zu nehmen und eventl über ein Verkaufsverbot nachzudenken.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Die Chemiker vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen hatten in den Proben gleich mehrere gesundheitsgefährdende Chemikalien ermittelt. Die gefundenen Stoffe stehen im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen oder Allergien auszulösen. Zitiert wird dabei die Rheinische Post.

Gefunden wurde Styrol, Acetophenon und bromierte Substanzen. Die Proben wurden in einem Bubble-Tea-Laden in Mönchengladbach genommen, der den Bubble Tea direkt aus Taiwan importiert.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Ernährung Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • HN: Hallo Bulli Fahrer, ich möchte einen T6 Multivan Edition 150PS, Schaltgetriebe EZ April 2018...
  • S. Kaiser: Vielen Dank auch von mir Herr Schmallenberg!
  • Dagmar Landner: Tbaum mediazeitschrift kommt nicht mehr zahlen aber 2.2 Euro für die Zeitschrift...
  • Roland: Ich war letzte Woche zum ersten Ölservice nach dem Kauf im Juni 2017 beim Händler. Der...
  • Zetzsche: Es ist eine Katastrophe, mein Anwalt hat VW geschrieben doch es kam bis heute nichts...