Jobs in der Abzockerszene

/ 24.05.2017 / / 382

Die schönsten Mails darf ich nicht veröffentlichen: ZU sicher ist es, dass ich als Herausgeber dieses Portals Theater bekomme und die Schreiber der tollen Postings auch. Wer Erfahrungen mit Jobs in der Abzockerszene gemacht hat, kann mir die auch gern per Mail an info@verbraucherschutz.tv zukommen lassen, ich mach da schon was draus! Aber: Einfach anonym veröffentlichen kann ich sowas nicht. Hier mal eine Leseprobe:

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

“Mir sollte 1400.- Brutto (1000.- Netto) bei 40 Stunden die Woche gezahlt werden, was ich bei der Arbeit viel zu wenig finde. Die Arbeit besteht fast ausschliesslich darin Beschwerde-E-Mails mit vorgefertigten Textbausteinen zu beantworten, Kündigungsbriefe scannen, sortieren, wegschmeissen … sich am Telefon beschimpfen lassen. Echt übler Job!

Das ganze Geschäftsmodell basiert darauf die Internetnutzer zu täuschen um an ihre Bankdaten zu gelangen. Wer dann wieder aus der Abo-Falle heraus will, hat es schwer. Kündigungen ohne Kundennummer könnten angeblich nicht zugeordnet werden und werden nicht akzeptiert, was natürlich totaler Blödsinn ist. Natürlich findet man im System jeden Kunden anhand des Namens und/oder der ersten Ziffern der Bankdaten wieder. ”

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Daniel Blust: Ich gehe mal davon aus, dass bestes-brennholz.com das gleiche ist. Auf diese Seite...
  • Stenzel: Leider bin ich auch darauf reingefallen. Geld 200,00€ weg, und keine Ware. Auch kein...
  • ulrich elsässer: bin leider auch betroffen . habe sofort anzeige bei der polizei gemacht . nach...
  • Udo Schmallenberg: Also ich würde mir jemanden suchen, der russisch spricht und dann eine...
  • Bianca Hillmann: Wäre auch fast drauf reingefallen .Glücklicherweise hat meine Bank die...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961