Versteckte Gebühren: Kritik an www.fluege.de und Unister

/ 06.07.2012 / / 275

Zahlreiche Medien berichten aktuell über eine Warnung der Verbraucherzentrale Sachsen zum Thema „www.fluege.de“. Die Verbraucherschützer kritisieren die Taktik von www.fluege.de, dass die Nebenkosten zum vermeintlichen Top-Angebot immer weiter steigen, je weiter man zum Buchungsende kommt. Unter anderem wird fluege.de auch vorgeworfen, dass z.B. eine Reiserücktrittsversicherung automatisch abgeschlossen wird, wenn man sie nicht explizit abbestellt. Verantwortlicher Herausgeber des Portals www.fluege.de ist die Leipziger Unister-Gruppe.

Hier mehr über die Kritik an www.fluege.de lesen z.B. bei NTV

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Reise & Urlaub / Unister GmbH Schlagwörter: /
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

2 Kommentare zu “Versteckte Gebühren: Kritik an www.fluege.de und Unister”

  1. navsika sagt:

    Leider geht es heute noch so….11.01.13

    Habe Ryan-Air Flüge gebucht….und ohne jede Ankündigung 90 Euro Vermittlungsgebühr an der Backe!
    Ein Unding….anrufen sinnlos! E-mails bleiben erstmal nicht beantwortet.

  2. LadyMc sagt:

    Hallo,

    ich habe explizit auf „Ich wünsche keine Absicherung“ gedruckt und trotzdem habe ich eine Reiseversicherung im Nacken. Was sollte ich jetzt tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Möller: Hallo EWST, Ich habe Ihren Kommentar gelesen und möchte nur einmal nachfragen, wie es...
  • ESWT: Hallo, soll meinen T6 Multivan am Freitag in Hannover abholen – bin restlos bedient...
  • Club Joker: ärgerlich… habe Liefertermin für mein T6-Wohnmobil zum 1. April und bin jetzt...
  • andreas stecker: Das ist toll, dass Leute im Mittelalter solche Sachen nutzten. Jetzt nutzen wir...
  • Claudia Bastigkeit: Hallo! Ja, dass alles nur Betrug ist, aber sie auch einen Betrugsanwalt...