Millionen von win-finder.com eingefroren

/ 17.04.2012 / / 109

beluga59.org berichtet über das Ende der Abofalle win-finder.com Nach einer Polizeiaktion in Deutschland- Österreich und der Schweiz mit über 1000 beteiligten Beamten wurden Geldmittel in Millionenhöhe auf den Konten der Drahtzieher eingefroren. Die “Masche” war, Opfer per Telefon zur Teilnahme an Gewinnspielen zu überreden und dann die Teilnahmebeiträge schneller abzubuchen, als viele Betroffene überhauopt auflegen konnten. Den Forderungs-Einzug hatte die Telomax GmbH übernommen.

RBB Online berichtete ebenfalls über win-finder.com

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Telefonabzocke / Telefonwerbung / Telomax GmbH Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961