Kostenloses iPad 2 ist Dummspam von Heike Schulze

/ 26.02.2012 / / 2.610

Was finde ich denn da in meinem Junkmail-Ordner? outlook hat mal wieder aufgepasst und sortiert die Spams der “Kroatien-Connection” mittlerweile recht zuverlässig in den Mülleimer. Trotzdem bin ich sicher, dass wieder 1000-de von Spam-Empfängern die Mail öffnen und die Links anklicken in der Hoffnung, dass Heike Schulze wirklich ein kostenloses iPad 2 zuschickt.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Und so sieht das dann aus:

Guten Tag Mitglied 210385,

Sie können noch immer ein kostenloses iPad 2 erhalten.

Bitte ergänzen Sie Ihre Daten:
post.pad-versand.net/c-689037-1532.html

Mit freundlichen Grüssen,

Heike Schulze

Die Gute will nur eure Adressen und das letzte was sie machen wird, ist euch ein iPad 2 zuzuschicken. Also nochmal: Finger weg von solchen Mails.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

6 Kommentare zu “Kostenloses iPad 2 ist Dummspam von Heike Schulze”

  1. Maria sagt:

    Tatsächlich! Die Spam wurde an eine Mailadresse geschickt, die ich für das Auktionshaus verwende und ich wurde mit meinem richtigen Namen angesprochen, obwohl man den der Addy nicht entnehmen kann… Ich werde mal nachfragen, wie das möglich ist. Hoffentlich bekommen die viele solcher Anfragen.

  2. Monika Thamm sagt:

    Ich bekam die Spam-Mail an eine mail-Adresse geschickt, die ich ausschließlich für die “Bucht” verwende. Ganz krass: In der Spam wurde ich mit meinem tatsächlichen Vornamen angesprochen!
    Es sieht so aus, als hätte ebay meine persönlichen Daten verkauft. Sauerei.

  3. Stephan Mann sagt:

    Nur zur Info. Ich habe am 21.02. (21.42Uhr)die gleiche mail erhalten. Wurde auch vom Virenscanner erkannt.

  4. Wilfried Weidner sagt:

    Heute gleiche Mail erhalten und vom Virenscanner
    Kaspersky Internet Suite als Spam gemeldet. Adresse geprüft Ihre Seite gefunden. Mit Sicherheit Abzocke- deshalb einfach löschen.

  5. Heike Schulze sagt:

    Woher kommen die an meine E-Mailadresse, vom Gefühl her fing es an nachdem bei Amazo** bestellt wurde, nennt sich das Sicherheitsleck oder Datenverkauf?

  6. Susanne Schmidt sagt:

    Danke für die Bestätigung das diese Heike Schulz ne Abzockerin ist. Meine Adresse bekommt sie nicht!

    Und danke an euch Betreiber dieser Website das ihr Aufzuklären versucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...
  • Irina: Eine Frechheit, die Umtauschprämie nur auf wenige bestimmte Städte einzuführen! Wir sind...
  • Frank: Bisher ist hierzu anscheinend wenig passiert. Der eine oder andere Versicherer wird auch...
  • Jörg Romppel-Güttler: Hewlett Packard nimmt sich die Frecheheit raus Drucker zu deaktivieren,...