Commerzbank verkauft langfristige Anlagen an Senioren

/ 24.05.2017 / / 214

Die Vermittlung von Langzeitfonds an ältere Anleger scheint für Anlageberater der Commerzbank eine gute Einnahmequelle gewesen zu sein. Insider berichten in SternTV darüber, dass die Abkürzung “AD” (Alt & Doof-Kunden) für gute Provision und das Erreichen von Zielen der Berater gestanden hätte – Stern TV berichtet am 9. November 2011 über zahlreiche Fälle. Teils waren letzte Unterschriften von fast 90-Jährigen am Krankenhausbett noch eingeholt worden. Damit legten Senioren im Gefühl, gut beraten zu sein, im hoch betagten Alter ihr Geld in hoch spekulative Fonds an, die nicht nur eine sehr unsichere Geldanlage sind, sondern auch mit 20 oder 30 Jahren Laufzeit die Lebenserwartung der Anleger weit übertrifft.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

In einem geschilderten Fall war eine Anlegerin in drohender Armut verstorben, wärend ein 5-Stelliger Anlagebetrag in Schiffsfonds auf Wertsteigerung wartete.

Die Anwältin eines Studiogastes, die Dortmunder Anwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht Zuhal Canpalat (www.wcb-recht.de) diskutierte u.a. mit Vorstandsmitglied Ziehlke, der die damalige Beratung des Studiogastes verteidigte und die Beraterin in Schutz nahm.

verbraucherschutz.tv empfiehlt Frau Zuhal Canpalat aus Dortmund für diese Thematik. Frau Canpalat ist Vorsitzende des Verein Anlegerschutzanwalt e.V.

Hier den Beitrag aus SternTV ansehen

Hier mehr Themen zum Anlegerschutz lesen

Hier den Bericht zur Talkshow vom 2. November 2011 ansehen

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Da wird es leider keine Musterklage geben. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind...
  • Bernhard Woltersdorf: Ich fahre einen GLC Coupe 250d Erstzulassung Februar 2017. Meine Werkstatt...
  • Klaus-Peter Jendrian: um die Frage zu klären, ob die Grüne Werte in der Lage ist Rückzahlungen zu...
  • Carsten Rang: Guten Tag, ich habe mir im vergangenem Jahr November 2018 einen Audi A6 Avant 3.0...
  • Redaktion: Hallo, diese Gefahr besteht natürlich immer. Erfahrene Anwälte können und müssen...