Mitmachen gegen den Inkassowahnsinn von DOZ, outlets.de und iContent

/ 04.11.2011 / / 130

Die Deutsche Zentral Inkasso verwaltet nach eigenen Angaben 800.000 offene Forderungen. Anfang November wurden wieder ein paar tausend Abmahnungen abgefeuert. Was ich mich frage: was wäre, wenn alle, die so eine Rechnung bekommen hier
Petition gegen den Inkassowahn unterschreiben würden? Das wäre endlich mal ein sichtbares Signal, das kein Richter, kein Staatsanwalt und kein Politiker übersehen würde. LEUTE! – MITMACHEN – so funktioniert Demokratie!

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 3 Kommentare
Kategorien: Inkasso

3 Kommentare zu “Mitmachen gegen den Inkassowahnsinn von DOZ, outlets.de und iContent”

  1. Robert Koch sagt:

    Ich finde es gut, dass die Petition so viel Zuspruch findet.
    Warum Herr Burat diese Petition zur “dümmste Petition des Jahres” kürt, ist mir nicht verständlich.

    Bis zum 14.11. ist noch Zeit – ich lasse mich gerne überraschen!

    Schöne Grüße

    Robert Koch

  2. Martin Kaiser sagt:

    Burat den passt die Petition nicht. Für ihn ist sie einfach nur dämlich und wird nichts bringen.

    Admin: Sorry Martin, aber was der denkt und macht ist nun mal wirklich nicht wirklich relevant für den Lauf der Welt! Ich halte die Petition auch nicht für wirklich ausreichend, aber es ein kleiner Schritt. Ich finde es nur bedenklich, dass hier 1000de Leute mitlesen, aber kaum einer den Mumm aufbringt, die Petition zu zeichnen…

  3. Martin Kaiser sagt:

    Wo werden “Abmahnungen” verschickt? Es sind “Mahnungen”.

    Admin: Schreib doch mal das Wörterbuch “Deutsch/Nutzlosbranche – Nutzlosbranche/Deutsch” . Ich füge den Eintrag als meine Lieblingsübersetzung hinzu

    “Billige Fotokopie eines gestellten Urteils” (deutsch) = “Amtliches Schreiben, dass Sie in Abwesenheit verurteilt wurden” (Nutzlosbranche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...
  • Udo Schmallenberg: Der EuGH hat da heute Fakten geschaffen und das Thermische Fenster für...
  • Bernhard C. Witolla: Ich klage ebenfalls gegen Daimler wegen des Thermofensters. Meine Klage...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961