Der Staatstrojaner – Verfassungsbruch zum Wohle des Volkes

/ 19.10.2011 / / 26

Der Staatstrojaner ist das Thema Nr. 1 aktuell und schon allein das Wort “Staatstrojaner” spaltet die Lager. So ist es für viele nicht mehr als ein nicht wirklich gut konstruierter Virus, für andere ist es schon so etwas wie ein geborenes Mitglied der deutschen Staatsschutzorgane – dabei ist der Staatstrojaner wirklich alles andere als ein Element der Rechtsstaatlichkeit. Es gibt für seinen Einsatz keine Basis, er wird von Virenschutzsoftware als Schädling erkannt und er scheint alles in allem alles andere zu sein, als ein Ehrfurcht gebietendes Element des Staatsschutzes – dazu ist die Diskussion drumherum um den Staatstrojaner einfach viel zu albern.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Der Staatstrojaner verkommt zu einer Witzschmonzette: Im Rahmen eines mehr als erbärmlichen Schauspiels zeigten die Innenminister der Länder solange mit ausgestrecktem Zeigefinder aufeinander bis klar war, was sowieso klar war: Das mit dem Staatstrojaner konnten nur die Bayern gewesen sein. Wer sonst ist so verdeppert, sich im Internet einen Virus zu bestellen und dann noch einen Richter zu finden, der das ferngesteuerte Spiönchen auf Reisen schickt?

Geil hinbekommen: Denn auf einmal ist das Trojanerchen auf seinem einsamen Weg durch’s Netz kein stümperhaftes Fehlerchen mehr, sondern Deutschlandsache. Er ist offiziell und damit kein schlecht programmiertes Spiönchen ausgesendet von einem unterbelichteten Schreibtischhengst, sondern ein mächtiger Trojaner im Auftrag des Herrn unterwegs – so wurde daraus der Staatstrojaner und was juckt es so ein edles Tier, dass das Bundesverfassungsgericht seinen Einsatz mit klarer Ansage verbietet?

Egal – zu schön sind die Verlockungen einer schönen neuen Welt, als dass ein bayerischer Staatsschützer darauf verzichten würde, nur weil ein Bundesverfassungsgericht etwas dagegen hat! Verfassungsbruch quasi zum Wohle der Nation – so lieben wir das!

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

2 Kommentare zu “Der Staatstrojaner – Verfassungsbruch zum Wohle des Volkes”

  1. Pingback: Lies mal...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Penins: Hallo zusammen, um weitere Leute von eine Fehlentscheidung mit Nfon abzuhalten, möchte...
  • Peter Q.: Klarmobil buchte trotz Handy-Spar-Tarif, jeden Monat 3,50 € vom Handy-Guthaben ab,...
  • Redaktion: Hochgerechnet auf 300.000 Km und dann noch den Mehrverbrach dazu – da summiert...
  • Redaktion: Am Wirkungsvollsten wäre es, das Unternehmen oder die Berater zu verklagen, alles...
  • Andreas: Solche Praktiken scheinen zuzunehmen. Auch mir wurden solche “Beteiligungen”...