Weiter Vorsicht bei Silber- und Goldanlagen

/ 24.05.2017 / / 202

Mit einem rechtskräftigen Urteil vom 24.03.2011 wurde die KB Edelmetall GmbH vom Amtsgericht Wetter jetzt zur kompletten Rückzahlung aller vom klagenden Anleger geleisteter Beträge verurteilt. Das Urteil wurde von den Rechtsanwälten Wegmann, Canpalat, Brinkmann & Koch, Dortmund, erstritten. Anlegerschutz-Expertin Rechtsanwältin Zuhal Canpalat nimmt seit den “neuen” Gold- und Edelmetallbooms eine kritische Stellung ein und bezweifellt, dass “Gold und Silber” wirklich empfehlenswerte Geldanlagen sind.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

verbraucherschutz.tv zitiert die Dortmunder Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht Zuhal Canpalat: “Ich habe bereits 2009 vor der Anlage von Gold über die KB Edelmetall GmbH gewarnt, da die Abwicklung undurchsichtig ist. Es gibt keine Nachweise darüber, dass KB mit dem Geld des Anlegers Gold ankauft und dieses einlagert. Es ist höchste Vorsicht geboten.” Der Kläger des Verfahrens vor dem Amtsgericht Wetter forderte die Beträge, die er an die KB gezahlt hatte vollständig zurück. Das AG Wetter sprach ihm diesen Anspruch in voller Höhe zu.

Mehr Infos auf www.wcb-recht.de

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Laura Heimisch: Sie haben Recht, ein sehr gutes sprachliches Niveau ist in Italien nötig, wenn...
  • Hengge: Ja jetzt unterstütz das kba mittlerweile schon die fahrzeughersteller die uns alle über...
  • Redaktion: Eigentlich sind alle betroffen, aber das kann man ja prüfen lassen, bevor es in die...
  • Werner Lieb: Guten Tag! Sind nun alle Veträge ab 2011 betroffen? Die 10 TSD Euro für den alten...
  • Meike: Die Entscheidung geht m.E. in die richtige Richtung. In Ordnungswidrigkeitenverfah...