Wenn die Hilfe zum Problem wird – Nach Abmahnung teure Anwaltsuche im Internet

/ 11.05.2011 / / 55

Es gibt nichts umsonst – ganz so schwierig ist es nicht, Fallen im Internet aus dem Weg zu gehen. Trotzdem lauern Fallen, denen man wirklich nur schwer entkommt. Anbei mal der Link zu einem ZDF-Beitrag über die Dienstleistungen eines Anwaltes, der nicht nur für seinen Mandanten völlig unbefriedigend agiert, sondern auch noch selbst eine Kostenrechnung schickt, die den eigentlichen Streitwert um das mehr als Dreifache überschreitet. Interessante Details zum Abmahnwahn gibt es hier http://www.initiative-abmahnwahn.de

Hier den Beitrag ansehen

Wenn irgendwo steht: Es kostet nichts, klappt garantiert, ist völlig ohne Risiko und glänzt nicht nur wie Gold – glauben Sie’s nicht, es stimmt nicht. Es kann nicht stimmen…

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Anwälte
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Markus: Wichtig ist doch, dass wieder einmal etwas verboten wurde. Und die Müllverbrenner...
  • Manfred: Da fällt lite nur der Lungenfacharzt Prof. Dr. Dieter Köhler ein, seine Ansicht zum...
  • Christoph: Dass es im “DSGVO-Wahn” schon so weit kommt, Namen an den Haustüren zu...
  • Laura Heimisch: Sie haben Recht, ein sehr gutes sprachliches Niveau ist in Italien nötig, wenn...
  • Hengge: Ja jetzt unterstütz das kba mittlerweile schon die fahrzeughersteller die uns alle über...