facebook-Mail führt zur VIAGRA-Versender

/ 04.04.2011 / / 108

Vorsicht vor gefakten Benachrichtigungsmitteilungen von facebook. Die haargenau dem Original nach empfundenen Benachrichtigungen informieren darüber, dass es neue Nachrichten im Facebook-Profil des Angeschriebenen gibt. Wer auf den hinterlegten Link klickt wird auf die Homepage eines kanadischen Medikamenten-Versenders geleitet

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Dieser – wen wundert’s – schlägt natürlich die Werbetrommel für VIAGRA und weitere Potenz steigernde Mittel. Zu erkennen sind diese Mails nur am seltsamen Absender und ab und an daran, dass der Empfänger unter dieser Adresse gar kein facebook-Konto hat. Beim Herüberfahren mit der Maus entpuppt sich der Link dann schon als schnöder Werbeweiterleitung der VIAGRA-Spam-Versender. Der Klick scheint ungefährlich, denkbar ist aber auch, dass in Zukunft auch ausführbare Dateien beim Anklicken Trojaner oder Ähnliches installieren. Vorsichtsmaßnahme: Mails von facebook niemals aus der Mail heraus ausführen, sondern immer direkt im System die vorhandenen Aktualisierungsmöglichkeiten nutzen

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Vergessen Sie das einfach! Das ist sicher ein Fake! LG Usch
  • Nathalie: Hallo, mein Mann wurde von einem Unternehmen namens IG GmbH kontaktiert. Sie leiten...
  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961