www.alphaload.de

/ 24.05.2017 / / 760

alphaload.de ist ein Download-Portal, das in der Abzockerliste von BILD und der Verbraucherzentrale Hamburgs unter den 100 gefährlichsten Internetseiten Deutschlands geführt wird. Im Rahmen eines kostenpflichtigen Abos wird gratis-Software zum Dwonload angeboten

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de


Impressum / Herausgeber von alphaload.de:

ist eine Firma in Belize, das Forderungsmanagement wird durch eine Inkasso-Unternehmen aus Hamm geleistet. Admin C der Seite ist Benjamin Stolz.

Tipps: Forderungen dieses Anbieters, die man als unbegründet erachtet, sollte man mit “Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe keinen Vertrag mit Ihnen. Ich werde keine Ihrer Forderungen erfüllen. Mit freundlichen Grüßen…” beantworten.

Dieser Brief sollte so versendet werden, dass sie Absendebestätigung haben – also zB. per Mail, Fax oder Einschreiben.

alphaload.de: Schufa, Betrugsanzeige, minderjährige Opfer

Nach diesem Widerspruch können Sie nicht mehr mit Mahn- oder Inkassokosten belegt werden. Vor Gericht wird dann nur noch die Höhe der Ursprungsforderung verhandelt – wenn überhaupt. Anschließend warten Sie auf einen Mahnbescheid, der vom Amtsgericht versendet und vom Briefträger per Einschreiben übergeben wird. Diesem Mahnbescheid widersprechen Sie. Anschließend muss die Gegenseite ein Verfahren eröffnen. Bis dahin können Ihnen keine weiteren Kosten entstehen.

Minderjährige Opfer sind nicht zahlungspflichtig, da sie nicht geschäftsfähig sind. Allein die Weigerung, einer eventuell unberechtigten Forderung nachzukommen, darf Ihnen keinen Schufa-Eintrag bringen. Selbst die drohung mit betrugsanzeige und Schufa-Eintrag ist auf basis aktueller Rechtsprechung untersagt.

alphaload.de – Brauche ich einen Anwalt?

Es ist davon auszugehen, dass Sachen wie diese mit der Zeit enden. Ein vorzeitiges Ende ist nur durch böse Anwaltbriefe, einstweilige Verfügungen oder Klagen möglich. Hartz4-Empfänger können einen Berechtigungsschein für eine anwaltliche Erstberatung erhalten. Das Einschallten eines Anwaltes beendet die Mahnflut in aller Regel und entlastet Betroffene moralisch.

Mehr Infos z.B. Hier bei Abzocknews.de

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Bettina: Ich habe auch das Problem mit HP, die sich einfach weigern. Daraufhingewiesen, Sie...
  • wendler: das wird wohl nicht die einzige UDI-Biogasanlage bleiben die insolvent wird – mE...
  • Ralf: Alles schön und gut – ABER: HP verweigert grade akut die Garantie für einen Officejet...
  • U. Flüs: Kann die Aussage des Artikels so nicht bestätigen. Ich war sehr zufrieden mit der Hilfe...
  • F. Dorn: “Laut Vodafone wird die entsprechende Klausel seit 4 Jahren nicht mehr verwendet....