Einstweilige Verfügung gegen Gewinnspielabzocker

/ 15.05.2010 / / 177

Die Kanzlei Richter hat in Sachen Gewinnspielabzocke eine denkwürdige Einstweilige Verfügung durchgesetzt.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 3 Kommentare
Kategorien: planet49 Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

3 Kommentare zu “Einstweilige Verfügung gegen Gewinnspielabzocker”

  1. Kerstin BJORKMAN sagt:

    Ich habe ein email von Planet 49 gekommen.
    Ein Händy zu kaufen für 1 SEK (0,10 euro).
    Mein info VISA habe ich 3 mal gegeben aber jedesmahl ist das Antwort: error-2003!!
    Bin ich nun ein VerbrecherOpfer oder nur eine dumme Schwedinen?

    PLANET49 GmbH
    Oberliederbacher Weg 25
    65843 Sulzbach/Ts
    Deutschland
    info@planet49.se

    Admin: Gibt es in Schweden Handys für 10 Cent zu kaufen?? ich kenne eure Gesetze nicht in Schweden, ich denke aber auch, das Schwedinnen vorsichtig sein sollten und keine Visa-Infos nutzen sollten,, um 10 cent-Handys zu kaufen. Error 2003 – Keine Verbindung zur Datenbank – da hast du nochmal Glück gehabt

  2. Wasiam sagt:

    Ich habe auch bei Planet 49 an zwei Gewinnspielen teilgenommen eines Ende 2009 und das andere in 2010, aber bei beiden nie einen Hinweis gesehen, dass diese kostenpflichtig sind, sonst hätte ich auch nicht teilgenommen.
    Leider habe ich nicht genau meine Telefonrechnungen geprüft, ich hatte angenommen dass die hohen Kosten evt´l. durch mein neues I-Phone und Auslandsdienste zustandekamen. Ich habe mich dann bei der Telekom erkundigt und bin so auf Mindmatics gestossen und habe nun meine Rechnungen gesehen, die jeden Monat mit ungefähr Euro 40,00 belastet wurden. Die Abos habe ich gekündigt und werde hoffentlich nicht mehr belästigt.
    Was kann ich mit den zurückliegenden ABO Rechnungen tun, gibt es eine Möglichkeit das
    Geld zurückzuholen und wenn ja, wie muß ich da vorgehen.

  3. Klarnet sagt:

    auch ich habe so meine Erfahrung mit Planet 49 bzw. Mindmatic. Im Juni bekam ich mehrere SMS mit der Aussage “Win my car geht in die Verlängerung” …. usw. Habe ich mir noch nichts bei gedacht, da ich wohlgemerkt nichts angefordert habe! Im Juli hatte ich auf meiner Handyrechnung eine Abbuchung der Fa. Mindmatic die mir absolut unerklärlich war. (Die Telekom bucht für “Fremdanbieter” ab, das kann und sollte man sofort bei der Telekom widerrufen). Beim Anruf in München vom Festnetz aus wurde mir erklärt, ich hätte mich bei einem Gewinnspiel der Fa. Planet 49 angemeldet und das wären die Gebühren dafür, die von Mindmatic nur berechnet würden. Habe ich nie gemacht – die Fa. war mir bis dahin völlig unbekannt und deshalb bestand ich auf sofortiger Kündigung und Rückzahlung. Noch während des Telefonats kam per SMS die Bestätigung, daß das ABO gelöscht sei. Da frage ich mich, wie das geht, wenn Mindmatic nur für Planet 49 berechnet.Selbstverständlich will ich die zu Unrecht kassierten Gebühren zurück haben, denn ich habe mich niemals zu diesem dubiosen Gewinnspiel angemeldet. Wie die Herrschaften an meine Tel.-Nummer gekommen sind und dann die angebliche Anmeldung hin bekommen haben,ist mir schleierhaft – von mir sicher nicht und eine unrechtmäßige Nutzung meines Handys durch Dritte kann ich sicher ausschließen. Das wird die Staatsanwaltschaft klären, denn ich habe Anzeige wegen Betrug erstattet. Ich kann nur jedem raten, die Handyrechnung monatlich genauestens zu überprüfen, denn nur so kann man sich wehren.

Schreibe einen Kommentar zu Wasiam Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • F. Dorn: “Laut Vodafone wird die entsprechende Klausel seit 4 Jahren nicht mehr verwendet....
  • F. Dorn: Vodafone GmbH Düsseldorf droht auch aktuell mit SCHUFA usw. entgegen bestehendem...
  • Penins: Hallo zusammen, um weitere Leute von eine Fehlentscheidung mit Nfon abzuhalten, möchte...
  • Peter Q.: Klarmobil buchte trotz Handy-Spar-Tarif, jeden Monat 3,50 € vom Handy-Guthaben ab,...
  • Redaktion: Hochgerechnet auf 300.000 Km und dann noch den Mehrverbrach dazu – da summiert...