Das neue verbraucherschutz.tv

/ 24.05.2017 / / 96

verbraucherschutz.tv präsentiert sich in neuer Aufmachung. Das neue verbraucherschutz.tv wird sich weiter wie bisher um die aktuellen Abzock-Themen kümmern, allerdings mit mehr professioneller Unterstützung in Rechtsfragen. Erste Kooperationskanzleien sind www.anwaltsofort-halle.de und www.schulze-greif.de.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Katja Schulze, Andrej Greif und Peter Knöppel sind auf Verbraucherschutzthemen spezialisiert – mit weiteren Kanzleien soll ein deutschlandweites Netzwerk mit Experten aufgebaut werden, damit Opfer von Internetabzocke – so sie anwaltlichen Rat brauchen – schnell Kontakt bekommen.

Verbraucherschutzanwälte, die in das Netzwerk einsteigen möchten, können sich unter info@verbraucherschutz.tv informieren.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

2 Kommentare zu “Das neue verbraucherschutz.tv”

  1. DeBauer sagt:

    Ist ja Weihnachten. Schön für Überraschungen..
    die kam heute per Post von DEUTSCHE ZENTRAL-INKASSO, und zwar wegen Outlets.de, von IContent GmbH. Haben ja auch laaange nichts mehr von sich hören lassen. Sogar mit einer Kopie eines Gerichtsurteils dieses Falls aus Witten. Da überlegt man doch zuerst, ob man zahlen sollte…
    Aber zum Glück gibt es ja Internet!
    Die erste Seite meiner Suche nach “Outlets.de inkasso” ergab diese Seite von Verbraucherschutz.tv.
    Yo, und die ersten Sätze reichten ja eigentlich schon! 😉
    Ich werd mal nichts unternehmen. Habe “damals” alles gesagt & getan (schriftliche Weigerung per Post bzw. E-Mail).
    Wie weit werden die wohl gehen (können)??
    Gruß an alle Mit-Betroffenen!!
    Lasst euch das Fest nich durch diese Gangster verderben!! 😉

  2. isapeter sagt:

    Hallo an alle,
    auch wir sind mit outlet.de belastet. Schon einmal haben wir ähnliches mit einem nicht gebrauchten Update für Acrobat Reader erlebt. Auch hier wurde gemahnt, allerdings niemals über ein Amtsgericht, also per Gerichts-Mahnbescheid. Das ganze liegt gut 2 Jahre zurück. Jetzt ist es Outlet.de die mit gleicher Sorgfalt an unser Geld wollen, für nichts. Auch wir haben heute 23.01.2010 den Inkasso Mahn von Berlin erhalten. “Starker Tobak”. Jetzt habe ich nochmals versucht outlet.de aufzurufen, es geht nicht. Die Seite finde ich nicht mehr.
    Daher gehe gehen wir weiter unsere Wege und warten der Dinge die da ggf. kommen.
    Wer zahlt hat einfach zuviel Geld.
    Liebe Grüße isapeter.

    Admin : Tja Isapeter, outlets.de schreibt man auch mit “s” – Etwas mehr Sorgfalt im Netz bitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • F. Dorn: “Laut Vodafone wird die entsprechende Klausel seit 4 Jahren nicht mehr verwendet....
  • F. Dorn: Vodafone GmbH Düsseldorf droht auch aktuell mit SCHUFA usw. entgegen bestehendem...
  • Penins: Hallo zusammen, um weitere Leute von eine Fehlentscheidung mit Nfon abzuhalten, möchte...
  • Peter Q.: Klarmobil buchte trotz Handy-Spar-Tarif, jeden Monat 3,50 € vom Handy-Guthaben ab,...
  • Redaktion: Hochgerechnet auf 300.000 Km und dann noch den Mehrverbrach dazu – da summiert...