Fragwürdige Brennholzangebote

/ 24.05.2017 / / 135

Sollte man bei zu günstigen Angeboten misstrauisch werden – oder ist und bleibt Geiz geil? Auf der einer Homepage wird ein Schüttraummeter Brennholz Fichte trocken für 12 Euro angeboten. Mal ganz davon abgesehen, dass selbst 30 Euro noch günstig wäre fällt auf, dass weder die Versandkosten ordentlich angegeben werden noch das Produkt mit der richtigen Mehrwertsteuer ausgezeichnet ist. Das Bild entspricht nicht dem beschriebenen Produkt. 1000 kg Brennholz Buche kosten 108 Euro frei Haus bei einem regulären Warenwert von rund 300 Euro. Beworben werden diese Dumping-Angebote über Google-Adwords.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Ob es sich um Abzocke handelt? Ich weiß es nicht, ich weiß nur, dass der Preis und die Mehrwertsteuer aus irgendwelchen Gründen falsch angegeben sind, das Produktbild und der Text zu einem anderen Shop gehören und niemand aus der Brennholzszene je etwas von diesem Anbieter gehört hat. Die zahlreichen Rechtschreibfehler, Fehler in den AGB, unerreichbare Widerrufserläuterungen und der Hinweis auf einen angeblichen Räumungsverkauf machen das Angebot nicht seriöser. Und die Details: Die Deutsche Post versendet keine Paletten mit 1000 kg Gewicht. Hier übrigens korrekte Angebote vom www.brennholz-deutschland.de-Partner: Brennholz Härtl – gleiche Bilder, gleiche Texte, nur angemessene Preise.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Robin - T6 Wartender: Hallo, auch ich bin in ähnlicher Situation und warte auf die Auslieferung...
  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...