Neue Rechnungswelle bei proben-register.net

/ 24.02.2009 / / 93

proben-register.net hat in den letzten Tagen per Post Rechnungen an rund 10.000 wohl meist jugendliche Opfer versendet und nun hofft der Betreiber auf Umsatz in Höhe von maximal einer Million Euro. Bei den Rechnungen von Conexx Services schlägt der automatische Versand Kapriolen. Im Netz diskutieren Betroffene, die bis zu 5 Rechnungen gleichzeitig bekommen haben.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Im vorliegenden Fall werfen Verbraucherschützer den Betreibern vor, die Nutzungsbedingungen nachträglich geändert zu haben, auch die versprochenen Warenproben sind offensichtlich niemals ausgeliefert worden. Sat 1 hat mit Akte 09 den Kampf aufgenommen und sammelt im Forum Stimmen zu diesem Anbieter. Auch ein eigener Beitrag dazu ist geplant. Besonders brisant: Es wird vermutet, dass bei den zahlreiche Strafanzeigen und den Ermittlungen der Polizei und der Akte 09 Journalisten ein offensichtlich jugendlicher Täter im Mittelpunkt steht. Schon fast “goldig” ist, wie die Abzocker Geld sparen. Die Post wird als “Info-Brief” für 25 Cent versendet. Infobriefe sind maschinell gefertigt, bzw. laut Post: “Im Versand einfacher als die Infopost, im Preis günstiger als der Brief: Mit dem Infobrief macht Ihnen die Deutsche Post ein attraktives Angebot auch für kleinere Mengen adressierter, inhaltsgleicher Sendungen”.

Ganz wichtig: Nicht auf diese Rechnungen antworten, da dies so etwas wie eine Empfangsbestätigung und Aufruf zuweiteren Aktionen ist. Und wie immer: Wer hier zahlt ist selber Schuld.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Internet Schlagwörter: /

2 Kommentare zu “Neue Rechnungswelle bei proben-register.net”

  1. Bianca Konzorr sagt:

    Oh mann-auch ich bin zum ersten (und letzten!!!!!) mal auf so eine widerliche Abzocke reingefallen!! Ja-man denkt immer,man steht allein mit so etwas da,und dann erfährt man,was für Kreise das zieht!! Ich hoffe wirklich für mich und alle Betroffenen,daß diesem Schw…….. die Tour vermasselt wird!!!! Das waren echt teure Proben….

  2. Karina sagt:

    Tja leider bin ich auch wie so viele auf den Betrüger reingefallen.und habe auch schon bezahlt,leider.Aber gut zu wissen das man nicht allein ist. Das waren die teuersten Proben überhaupt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Vergessen Sie das einfach! Das ist sicher ein Fake! LG Usch
  • Nathalie: Hallo, mein Mann wurde von einem Unternehmen namens IG GmbH kontaktiert. Sie leiten...
  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961