Diese Website kann Ihren Computer beschädigen

/ 24.05.2017 / / 69

Aktuell scheinen die Betreiber der Suchmaschine Google den Verbraucherschutz ja sehr ernst zu nehmen. Bei der Suche nach „Brennholz“ z.B. erscheint weiterhin eine vertrauenswürdige Seite wie www.brennholz-deutschland.de an erster Stelle – allerdings mit dem Zusatz „Diese Website kann Ihren Computer beschädigen.“

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Und das nicht nur beim Branchenführer – auch alle anderen Suchergebnisseiten werden mit diesem vernichtenden Urteil belegt. Wer nach BKA sucht, der findet die Homepage des Bundeskriminalamtes – auch gefährlich…


Das Support-Zentrum von Google ist am Samstag nachmittag dann auch zusammen gebrochen. Man muss sich mal den wirtschaftlichen Schaden vorstellen. Eine Seite wie www.brennholz-forum.de lebt zu 80 % von Verweisen aus Google. Ohne Google keine Werbeeinnahmen. Auch Shop-Betreibern dürfte der Schock mächtig in die Glieder gefahren sein, Experten in diversen Foren gehen davon aus, dass Google gehackt wurde oder so extrem intern Mist gebaut hat, dass der Fehler so schnell nicht wieder repariert werden kann.

Am Samstag gegen 17 Uhr schien das Problem dann abgeschaltet, zumindest erschien die Meldung

Diese Website kann Ihren Computer beschädigen

nicht mehr.

Texter: schmallenberg.txt

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “Diese Website kann Ihren Computer beschädigen”

  1. Schalk H. sagt:

    Danke für die Aufklärung! Der Fehler dürfte inzwischen repariert worden sein, denn zum Glück durfte ich jetzt ohne Warnung auf Ihrer Website erfahren, daß dies eine Störung wohl größeren Ausmaßes war, allerdings – wie ich aus weiteren Links ersehen konnte – wohl nicht zum ersten Mal.

    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...
  • T.Berg: Anscheinend ist ein Ende in Sicht… Wer es glauben mag! https://www.automobilwoche...