Alle Beiträge zum Thema ‘Magnifico’



Aus für Magnifico – Insolvenzverfahren “mangels Masse” abgewiesen

Eingestellt am Samstag, 15. Oktober 2011

Geschäftsleitung der Magnifico Circus GmbH & Co,. KG und der nach Nichtaufnahme des Insolvenzverfahrens nicht mehr zuständiger Insolvenzverwalter haben die Gläubigen des Veranstalters, darunter wohl auch zahlreiche Kartenkäufer, angeschrieben. Fakt ist das Insolvenzverfahren wurde nicht eröffnet. Es besteht für die Opfer also keinerlei Möglichkeit, Geld aus der Vermögensmasse zu bekommen. Eine Aufnahme des Verfahrens wurde mangels Masse abgelehnt. [mehr lesen →]

Magnifico-Start in Wien

Eingestellt am Donnerstag, 4. August 2011

Auf Anfrage bei ihren Ticketcentern erhalten Kartenbesitzer für die ausfallenden Vorstellungen der insolventen Magnifico-Produktion mit Tourneestart in Wien aktuell vermehrt Hinweise wie die nachfolgende Mail. Übersetzt heißt das: Holen Sie sich Ihr Geld nicht bei uns, sondern bei der für die Organisation der Magnifico-Veranstaltung zuständigen Produktionsfirma. Ob das ok ist oder nicht vermag ich hier nicht zu beurteilen [mehr lesen →]

Magnifico meldet Insolvenz an – Vorstellungen fallen aus

Eingestellt am Montag, 1. August 2011

André Hellers visionäre Pferde-Show “Magnifico”, bzw. die Betreibergesellschaft Magnifico Circus GmbH & Co. KG, hat beim Münchner Amtsgericht am 19.Juli 2011 einen Insolvenz-Antrag gestellt. Ob das zuständige Amtsgericht bzw. der vorläufig bestellte Insolvenzverwalter nun die Zahlungsunfähigkeit feststellen oder ob es noch einen Notausgang für die spektakuläre Zirkusshow gibt bleibt ungewiss. Fakt ist nur, dass die geplanten Veranstaltungen erst einmal ausfallen und die Ticketbesitzer nicht immer guter Hoffnung sein dürfen, die Kosten ersetzt zu bekommen. Insbesondere in Österreich waren zahlreiche Karten für den Tournesstart verkauft worden. Insgesamt – so liest man in den Medien – wurden zum Tourneestart in München 80.000 Magnifico-Famns erwartet. [mehr lesen →]