Widerruf Lebensversicherungen Rentenversicherungen Immobilienfinanzierungen
Erstattung von Kreditbearbeitungsgebühren

Texte für Rechtsanwälte

Eingestellt am Montag, 18. August 2014

Wenn Suchmaschinenoptimierung funktionieren soll, dann brauchen Rechtsanwälte für das moderne Marketing gute, aktuelle und vor allem für Suchmaschinenoptimierte Texte. verbraucherschutz.tv veröffentlicht und gestaltet Texte für Rechtsanwälte und verbindet so tagesaktuelle Themen mit der juristischen Kompetenz des Anwalts und seiner Interessen. Sie haben als Rechtsanwalt Interesse an Texten aus Ihren Schwerpunktbereichen und einer Veröffentlichung auf www.bankundkapitalmarkt.org oder verbraucherschutz.tv? Senden Sie uns ein Mail an info@verbraucherschutz.tv.

Bearbeitungsgebühren von der Bank zurückholen

Eingestellt am Dienstag, 26. August 2014

Eine kostspielige Reparatur am Auto, die altersschwache Waschmaschine oder der veraltete Computer – so manche private Anschaffung kann überraschend kommen, ein Loch in die Haushaltskasse reißen und bei der Bank wird ein Kredit aufgenommen. [mehr lesen →]

Immobilienkredit nachträglich widerrufen und Vorfälligkeitsentschädigung sparen

Eingestellt am Dienstag, 26. August 2014

“Wer sein Immobiliendarlehen nachträglich widerrufen möchte, sollte sich nicht entmutigen lassen, wenn die Bank den Widerruf nicht anerkennt”, sagt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden. [mehr lesen →]

OLG Oldenburg entscheidet: Bank darf sich durch Vorfälligkeitsentschädigung nicht bereichern

Eingestellt am Montag, 25. August 2014

Wer einen Kredit vorzeitig zurückzahlt, muss der Bank in der Regel eine üppige Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. „Dabei darf sich die Bank aber nicht unangemessen bereichern. Das stellte jetzt das OLG Oldenburg fest“, sagt Dr. Jochen Strohmeyer, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, mzs Rechtsanwälte. [mehr lesen →]



Schnell reagieren - wichtiges auf den ersten Blick:

Verbraucherschutz empfiehlt:

x