Widerruf Lebensversicherungen Rentenversicherungen Immobilienfinanzierungen
Erstattung von Kreditbearbeitungsgebühren

Texte für Rechtsanwälte

Eingestellt am Montag, 18. August 2014

Wenn Suchmaschinenoptimierung funktionieren soll, dann brauchen Rechtsanwälte für das moderne Marketing gute, aktuelle und vor allem für Suchmaschinenoptimierte Texte. verbraucherschutz.tv veröffentlicht und gestaltet Texte für Rechtsanwälte und verbindet so tagesaktuelle Themen mit der juristischen Kompetenz des Anwalts und seiner Interessen. Sie haben als Rechtsanwalt Interesse an Texten aus Ihren Schwerpunktbereichen und einer Veröffentlichung auf www.bankundkapitalmarkt.org oder verbraucherschutz.tv? Senden Sie uns ein Mail an info@verbraucherschutz.tv.

Kreditbearbeitungsgebühren: Fax an Gütestelle hebt Verjährung auf

Eingestellt am Donnerstag, 18. Dezember 2014

Rechtsanwalt Staudenmayer bietet unter http://kreditbearbeitungsgebuehren.ra-staudenmayer.de die Dienste einer Staatlich anerkannten Gütestelle auch für Kreditnehmer an, die Kreditbearbeitungsgebühren in Fällen zurückfordern wollen, in denen zum 31.12.2014 die Verjährung der Ansprüche eintritt. Mit einem Telefax an die Gütestelle, kurzfristiger Zahlung der Gebühr und Zustellung beim Kreditinstitut durch die Gütestelle per Einschreiben wird der Verjährungseintritt um die Verfahrensdauer des Güteverfahrens plus 6 Monate  hinausgeschoben. Die Kosten des Einsatzes der Gütestelle können unter Umständen von einer bestehenden Rechtschutzversicherung erstattet werden. Der Antrag wird von der Gütestelle nicht auf seine Erfolgsaussichten geprüft. Rechtsanwalt Staudenmayer empfiehlt, bei Fragen einen Anwalt vor Ort zu konsultieren.

Mehr Infos unter http://kreditbearbeitungsgebuehren.ra-staudenmayer.de

DBV ÖR Berechtigungsscheine: Anspruch auf Einlösung der Coupons

Eingestellt am Donnerstag, 18. Dezember 2014

„Meiner Meinung nach haben die Inhaber der DBV ÖR Berechtigungsscheine nach wie vor den Anspruch auf Auszahlung. Auch wenn die Frist zur Vorlage der Coupons verstrichen ist“, sagt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden. [mehr lesen →]

Kreditbearbeitungsgebühren: Verjährung der Forderungen durch Telefax an Gütestelle hemmen

Eingestellt am Donnerstag, 18. Dezember 2014

Viele Forderungen zur Rückzahlung der Kreditbearbeitungsgebühren verjähren zum 31.12.2014. Verjährung kann durch rechtzeitiges Telefax an die Gütestelle hinausgezögert werden. [mehr lesen →]